Übersicht

SPD im Kreis Leer (SPD-Kreisverband)

SPD zum 27. Januar: Gemeinsam gegen Rassismus und Populismus

Leer – Zum Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 ruft die SPD im Kreis Leer dazu auf, Gesicht zu zeigen gegen Rassismus und Populismus, wo immer diese sich zeigen. „Es ist traurig, dass es 76 Jahre nach dem Ende der NS-Diktatur wieder antisemitische, nationalistische, populistische und rassistische Tendenzen in Teilen unserer Bevölkerung gibt. Wir müssen gemeinsam gegen Hass, Hetze und Beleidigungen in der Öffentlichkeit und in den sozialen Netzwerken Stellung beziehen“, meint Anja Troff-Schaffarzyk, Vorsitzende der SPD im Kreis Leer.

SPD zur Meyer-Werft: Zurück an den Verhandlungstisch!

Papenburg/Leer – Der Vorstand der SPD im Kreis Leer und die SPD-Landtagsabgeordnete Hanne Modder (Bunde) fordern gemeinsam beide Verhandlungsseiten, die Geschäftsleitung der Meyer-Werft und den Betriebsrat/IG Metall, dringend dazu auf, wieder an den Verhandlungstisch zurückzukehren. „Die Lage ist verdammt ernst und es ist unverantwortbar, jetzt Szenarien zu veröffentlichen, die die Belegschaft in eine tiefe Verunsicherung stürzen“, meinen Modder und die SPD-Kreisvorsitzende Anja Troff-Schaffarzyk.

SPD im Kreis Leer: Wir machen Wahlkampf für das Impfen

Leer – Die SPD im Kreis Leer ermutigt die Bevölkerung dazu, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen und den Kampf gegen das Virus zu unterstützen, indem man sich an die neuen Auflagen hält. „Wir werden jedenfalls in den kommenden Wochen und Monaten nicht nur Wahlkampf für unsere politischen Ziele und unsere Kandidatinnen und Kandidaten machen, sondern auch für die Vorteile des Impfens und das Einhalten der Schutzmaßnahmen werben. Jeder Pieks in den Oberarm kann Menschenleben retten. Nicht zuletzt das eigene“, sagt die SPD-Kreisvorsitzende Anja Troff-Schaffarzyk.

Termine