Gebäude der ehemaligen Bezirksregierung
Bild: akira666 auf Pixabay

Kommunalwahlen 2021

Scholz kann Kanzler!

SPD Weser-Ems beschließt Bundestagsliste für Weser-Ems Auf dem Kleinen Bezirksparteitag in Aurich haben die Delegierten der SPD Weser-Ems ihre Liste der Kandidaturen zur Bundestagswahl am 26. September 2021 beschlossen. Rund 60 Genoss*innen folgten am Freitagabend  dabei dem Vorschlag des Bezirksvorstandes…

Video- und Telefonkonferenzen

Da uns weiterhin Anfragen erreichen, wie sich Gliederungen bei Bedarf doch Video- und Telefonkonferenzen organisieren können, möchten wir nochmals auf unser parteigenutztes und für SPD-Gliederungen kostenfreies WebEx-System hinweisen. WebEx Wir stellen die Treffen von Untergliederungen WebEx-Räume zur Verfügung und haben…

So schaffen wir die beste Betreuung.

Für uns als SPD ist klar: Wir wollen die Qualität in Kindertagesstätten unbedingt weiter fördern – auch mit der dritten Kraft in Kitas. Das geht aber nicht sofort. Wir arbeiten deshalb an einem Stufenplan. Und wir lassen von unserem Plan für mehr Qualität in der frühkindlichen Bildung nicht ab!
Die wichtigsten Informationen rund um die Novellierung des Kita-Gesetztes haben wir hier zusammengefasst:

Meldungen

Bild: Büro Möller

Investitionen in die Grundschulen – 183.000 Euro Förderung für Sonnensteinschule in Horsten

Riesen Freude löste die Nachricht aus dem Niedersächsischen Kultusministerium aus, dass in diesem Jahr die Sonnensteingrundschule in Horsten mit 183.000 Euro gefördert wird. Die Mittel sollen den Infrastrukturausbau an den Ganztagsschulen beschleunigen. Die Förderung stammt aus den Coronahilfen des Bundes, um den Ausbau des Ganztags voranzutreiben und die Konjunktur zu stärken und wird über das Land Niedersachsen an die Schulträger gegeben. Die Gemeinde Friedeburg investiert aus eigenen Mitteln rund 317.000 Euro in Grundschulbildung.

Impfungen bleiben gewährleistet

Vermehrt aufkommende Meldungen, dass die Lieferung der Impfmittel in die Impfzentren stocken oder gar ausgesetzt würden, können nicht bestätigt werden, wie die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann erfuhr, werden die Lieferungen für Impfstoffe an die Impfzentren nicht weniger.